Verwaltungsgebäude – jetzt mit Dämmung und Photovoltaikanlage

Foto: Josh Sorenson Pexels

 

Das Verwaltungsgebäude der Stadt Rosenheim in der Königstraße 15 wurde im Zuge einer Generalsanierung auch energetisch verbessert. Die Außenwände wurden mit Mineralschaumplatten gedämmt, das Dach mit Steinwolle. Die Dämmstärke beträgt jeweils 20 cm. Auf dem Dach wurde eine PV-Anlage mit einer Gesamtleistung von ca. 66 kWpeakinstalliert. Der produzierte Strom wird im Gebäude genutzt, Überschüsse in das Verteilnetz eingespeist. Mit Stand Mitte Juli 2020 sind noch Restarbeiten zu erledigen, mit dem Bezug des modernisierten Gebäudes wurde bereits begonnen.

Verwaltungsgebäude in der Königstraße 15 – vor der Sanierung – Foto: Robert Freund, Stadt Rosenheim

… in der Sanierungsphase - Foto: Robert Freund, Stadt Rosenheim

REFURBISHMENT
2020-07-28